Ihre Reiseagentur für Dresden und Umgebung

Programme

Wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot, dass Ihre Programmwünsche und die tatsächlische Anzahl der Reisegäste berücksichtigt. Die dargestellten Preise geben Ihnen eine kleine Orientierungshilfe, sind allerdings ohne Eintrittspreise.

 

* Bei Rundgängen ab 40 Personen ist oft ein zusätzlicher Gästeführer erforderlich. Bei Fühungen im Schloss Moritzburg und in anderen Schlossanlagen sind bereits ab 25 Personen zwei Gästeführer notwendig.

 

Buchungsanfrage

 

Leistungspaket

  • 3x Übernachtungen im  3* oder 4 * Hotel in Dresden
  • 3x Frühstücksbüfett
  • 1x Abendessen im historischen Gewölbekeller
  • Stadtrundfahrt und Spaziergang durch die historische Altstadt
  • Tagesausflug in den Spreewald inkl. Kahnfahrt
  • kleine süße sächsische Überraschung während des Aufenthaltes
  • Tagesausflug in die Sächsische Schweiz
  • Eintritt Schlosspark von Pillnitz
  • Eintritt und Führung Festung Königstein
  • Besichtigung der Basteiaussicht während der Rundfahrt durch die Sächsische Schweiz
  • Stadtbesichtigung in Meißen
  • Fachkundige Reiseleitung während der Ausflüge
  • Service Hotline von C&R Reiseservice

 

PREISE

Mindestteilnehmer: 25 Personen

Leistungspaket

-

Leistungspaket +
3 Ü Doppelzimmer/Frühstück
3* Hotel

199 € pro Person
 

Leistungspaket +
3 Ü Doppelzimmer/Frühstück
4* Hotel

239 € pro Person

Busgestellung

auf Anfrage

 

Elbflorenz und Spreewald

1. Tag Schönes Elbflorenz erleben

Nach Ankunft in Dresden werden Sie während einer Stadtrundfahrt die Elbmetropole kennenlernen. Sehenswert sind der berühmte barocke Zwinger,  die Semperoper, die “Brühlsche Terrasse“, auch als Balkon Europas bekannt und das neu aufgebaute Residenzschloss. Beim Spaziergang durch die  historische Altstadt  richtet sich Ihr Blick auf ein einzigartiges Ensemble von Prachtbauten u.a. der berühmten Frauenkirche am Neumarkt.

2. Tag Spreewald - Einzigartig in Europa

Der Spreewald zählt zu einem der schönsten Biosphärenreservate Deutschlands. Die kleinen Städte, Dörfer und die zahlreichen Museen gehen auf eine lange Tradition zurück. Über 300 Wasserläufe, ausgedehnte Auenwälder, Niedermoore und kleine Inseldörfer machen diese Region unverwechselbar. Wir laden Sie zu einer urigen Kahnfahrt ein, wo Sie u.a. das Inseldorf Lehde besuchen. Ein Muss ist der Besuch der berühmten Gurkenmeile, wo Sie schmackhafte Spezialitäten, u.a. die Spreewaldgurke probieren können.  Am späten Nachmittag fahren Sie zurück nach Dresden.

3. Tag Romantik in der Sächsischen Schweiz

Wenn man nach Dresden kommt, dann ist ein Ausflug in die bizarre Felsenlandschaft der Sächsischen Schweiz ein Muss. Zuvor  werden Sie sehen, wie sich der sächsische Adel einst vergnügte und wie man eine Parkanlage gestaltete, deren Baumbestand einzigartig in Europa ist. Nach der Besichtigung der ehemaligen Sommerresidenz Pillnitz führt Sie die Tagestour zur berühmten Basteiaussicht und deren markanten Brücke, von der sie einen fantastischen Blick haben werden. Eine der größten Festungsanlagen Europas lädt zum Besuch ein. Was es mit diesem gigantischen Bauwerk auf sich hat, erzählt Ihnen Ihr Reiseleiter vor Ort.  Den Abschluss bildet ein typisch sächsisches Abendessen in einem der beliebtesten Gewölbekeller von Dresdens Altstadt.

4. Tag Weißes Gold in Meißen

Was spricht dagegen vor Ihrer Abreise noch einen kleinen Abstecher in die Porzellanstadt Meißen zu      unternehmen? Beim Bummel durch die Altstadt werden Sie nicht nur die mittelalterlichen Gebäude sehen, sondern auch Kuriositäten kennenlernen. Der Aufstieg zur Albrechtsburg und zum Dom belohnt Sie mit einem prächtigen Ausblick auf die schöne Umgebung, denn nicht umsonst ist Meißen auch die bedeutendste Stadt an der Sächsischen Weinstraße.